003 – wenig fertig, aber viel geplant

Unsere dritte Folge ist da:

Oder ladet euch die Folge hier runter.

…und hierüber haben wir gesprochen:

fertige Projekte:

Julia: nichts 😦
Katrin: Nähprojekte

WIPs:

Julia:
Cashmere Sweater Remake (HWF Kaschmir/Wolle/Seide) – geribbelt und wieder neu angeschlagen
Socken frei nach Popsicle aus Wollatelier Schlawin Norwegia, Faden doppelt genommen, selbstgefärbt
Jedi reloaded, La Droguerie Surnaturelle und Drops Baby Merino – gerade neu angefangen
– Spinnprojekt: Kammzug vom Wollfest in Hamburg 2014 vom Wollkenschloss, BFL/Bambus, auf einer Handspindel
– Spinnprojekt: Kerry Hill – kein Fortschritt

Katrin:
– Mütze  Brilthor von Janina Böttger mit selbstgefärbter Wolle – ohne Fortschritt
Pilot House Pullover von Amy Herzog Custom Fit aus Wollfabrik Merino (100%) 3-fädig
Loop aus Tieke Garn von Susanne Walther – ehemals lollipopyarns & Madelintosh Unicorn Tails. Design angelehnt an Starshower.

Was wir sonst noch machen

Julia entdeckt die Welt
– Besuch in einem afghanischen Restaurant in München: Chopan – sehr lecker!
– meine Tour de Fleece-Pläne nehmen Form an, ich habe ein Projekt auf dem Rad ins Auge gefasst und eins für die Spindel (siehe WIPs), da ich ein paar Tage in der Bretagne unterwegs sein werde

Katrins Kosmos
– mitten in der Schafherde – Wandern in Hamburg
– vermutlich nächstes Frühjahr auf ein (oder zwei?) Woll-Event(s) in den USA
– “mareTV“ auf Phönix (2011) über die Äusseren Hebriden mit ein paar Minuten über Harris Tweed. Achtung, der Link ist keine offizielle Quelle! 🙂
– Wachstuch-Bestellung bei Jubelis. Dank DPD noch ohne Erfahrungsbericht.
– Katrin jetzt auch bei Pinterest als @kaetehh, vor allem für Sketchnote-Ideen für den Job, z.B. so was:
image