025 – endlich Frühling

Folge 25 ist da! Hört sie hier oder ladet euch die Folge hier runter.

Hierüber haben wir gesprochen:

fertige Projekte:

Julia:

  • Immer noch nix.

Katrin:

  • Stinos aus Schoeller & Stahl – Industriewolle
  • Baby-Sportschuhe als Geschenk für eine Kollegin, die in den Mutterschutz gegangen ist.
  • Ein gewebter Schal aus Dragonfly Fibers & (nicht von mir!) handgesponnenem Polarfuchs  als materialisierte Rhinebeck-Erinnrung Teil 3 – bevor Teil 2 nennenswerte Fortschritte macht.
  • Ausserdem noch Topflappen-Handschuhe für eine Kollegin genäht (ohne Foto).

WIPs:

Julia:

  • Der Freund-Pulli (Redford von Julie Hoover aus Brooklyn Tweed Loft in Cinnabar) wird ein Marathonprojekt. Ich stricke immer noch dran, mal vor, mal zurück. Aber wenn er irgendwann fertig ist, dann wird er ein Meisterstück 😉
  • Einen Kammzug von HilltopCloud habe ich angesponnen, mehr dazu hoffentlich beim nächsten Mal.

Katrin:

  • Materialisierte Rhinebeck-Erinnerung Teil 2: Strickjacke mit Wolle aus Rhinebeck. Hier ist nix passiert. ;-(
  • Breakfast at Dinner von Susanne Sommer. Im dritten Anlauf geht es jetzt voran.
  • Als Urlaubsprojekt den Suburban Wrap von Joji Locatelli angefangen, aus den 2 Knäulen Pelzschaf, die ich beim letzten Mal geribbelt hatte und Merino von der Hamburger Wollfabrik.

Was wir sonst noch machen

Julia entdeckt die Welt

  • Noch einmal Tomatensauce aus dem Ofen, weil der Ofen an war. Ich hab die Tomaten einfach mit etwas anderem reingeschoben und so quasi nebenbei Sauce gemacht, diesmal allerdings pur, sprich nur Tomaten, Zwiebeln, etwas Knoblauch, Öl, Gewürze.

Katrins Kosmos

  • Entspannungsurlaub auf Amrum. Sehr ruhig, wie erhofft. 🙂
  • Planung eines Gruppentreffens (Podcasting auf Deutsch) in Berlin mit Besuch der Ausstellung 100% Wolle. Voraussichtlich Anfang Juli.

 

018b – Shetland Wool Week – Nachtrag

Im September war Katrin zusammen mit Diana aka Schlompfine aka Das Buntwerk auf den Shetlands. Bislang war die gemeinsame Podcast-Folge dazu auf dem Buntwerk-Podcast zu hören.
Da Diana aber ihren Podcast beendet hat und die Folgen nicht mehr online verfügbar sind, geben wir der Folge hier ein neues Zuhause, da sie auch ein halbes Wollgespräch ist.