027 – Alles beim Alten

Folge 27 ist da! Hört sie hier oder ladet euch die Folge hier runter.

Hierüber haben wir gesprochen:

fertige Projekte:

Julia:

  • Ja! Doch! Ein paar Socken! Wenn auch mit Hindernissen…

Katrin:

  • Suburban Wrap ist fertig! 🙂
  • getöpfert – aber schon im November, aber jetzt erst ganz fertig geworden: 2 Yarn Bowls
  • genäht: ein Turnbeutel mit Innenfutter, sowie Reißverschluss-Tasche außen und Einstecktasche innen dabei hab ich mich an diesem Tutorial orientiert und für die Außentasche hier.

WIPs:

Julia:

  • Der Freund-Pulli (Redford von Julie Hoover aus Brooklyn Tweed Loft in Cinnabar) mal wieder.

Katrin:

  • Breakfast at Dinner von Susanne Sommer. Nix passiert.
  • Dekadentes Webprojekt: Tuch aus Seide und Quiviuk ist halbfertig
  • Mapro für ein Leinenshirt – noch keine passende Anleitung gefunden
  • neues Projekt: Stormy Waters von life is cosy aus Infinity Shawl von Katia

Was wir sonst noch machen

Julia entdeckt die Welt

  • Podcast-Tipp: Unraveling Bolero (nicht Unraveling Ravel *augenroll*)
  • Und eine Einspielung des Bolero des Londoner Symphonieorchesters, für alle, die das Stück nicht kennen

Katrins Kosmos

  • Rezept-Tipp: vergessen zu erwähnen, aber sooo lecker: Marokkanische Kichererbsen-Linsen-Suppe. Die Kichererbsen-Menge ist als Füllgewicht, nicht als Abtropfgewicht zu interpretieren…
  • Lutherhaus Eisenach – sehr gut aufbereitete und spannende Ausstellung, die nicht nur religiöse Aspekte beleuchtet, sondern auch Luthers Einfluss auf die Herausbildung einer deutschen Hochsprache durch seine Bibelübersetzung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.