041 – Jahresrückblick 2019

Immerhin ist noch Januar, so können wir guten Gewissens noch unseren faserverzückten Jahresrückblick posten.

Folge 041 ist da! Hört sie hier oder ladet euch die Folge hier runter.

Heute gibt es keine ausführlichen Shownotes, sondern nur die Links zu den

von uns in 2019 neu entdeckte(n) Podcasts
Julia

Katrin

  • Die Korrespondenten in London nehmen uns mit in ihren Alltag. Es gibt aber auch noch weitere Korrespondenten-Podcasts, die hab ich nur noch nicht gehört.
  • Der Plan W Podcast ist das Frauenmagazin der Süddeutschen Zeitung zum Hören.
  • Beim ada Podcast geht es um digitale Transformation.

040 – kurz vor Schluss

Aufgenommen noch im letzten Jahr aber Dank Terminen leider erst heute online 🙂

Folge 040 ist da! Hört sie hier oder ladet euch die Folge hier runter.

fertige Projekte:
Julia

  • Der Skykomish aus Wollmeise und Mohair, der zweite in 2019.
  • Ein Paar fingerless mitts, weil die anderen nach 7 Jahren wirklich den Geist aufgegeben haben. Gestrickt aus Stash-Garn von der Shetland Wool Week 2012, Jamieson & Smith 2-ply lace weight
  • Eine Mütze für meinen Freund aus Hamburger Wollfabrik Wolle/Kaschmir/Seide, meiner Standardwolle für einfache Mützen dieser Art. Ist jetzt zum Glück auch so gut wie aufgebraucht, kann ich nämlich echt nicht mehr sehen 😉

Katrin

  • Der Elfie Hat (Foto folgt) von Lütt Marie aus grossewolle Classic (deutsche Merino Sportweight), den ich Anfang November angefangen habe, ist schon fertig. 🙂
  • Ebenso ein paar Weihnachtsgeschenk-Socken, die ich erst Mitte November begonnen habe. Stinos aus Ferner Sockenwolle mit Seide.
  • Und dann hab ich noch ein paar kleine Täschchen und Beutelchen genäht, von denen es keine Fotos gibt. Einige davon nach dieser Anleitung, der Rest „frei Schnauze“.

WIPs:
Julia

  • Zur Zeit in erster Linie Socken, ein Paar, das im Moment im Timeout ist, und ein anderes Paar, das gerade in Arbeit ist. Naja, jeweils die erste Socke 😉

Katrin

Die WIPs waren in den letzen beiden Monaten im Winterschlaf und haben keinen Fortschritt gemacht. Zu viel anderes um die Ohren und wenn ich gestrickt hab, dann nur an den beiden Projekten, die jetzt fertig geworden sind.

Bei der Aufnahme hab ich an den Ärmen für die Strickjacke Seaswell gearbeitet. Bis zur nächsten Folge bin ich hoffentlich fertig damit.

Was wir sonst noch machen

Julia entdeckt die Welt

  • Bei Loop London vorbeigeschaut um einen Strang Isager in der passenden Stärke nachzukaufen zum Kit vom Edinburgh Yarn Fest – supernett, die Damen dort können ja gar nichts dafür, dass das Garn fehlerhaft ist, haben mir aber einen kleinen Strang umsonst mitgegeben, damit ich das Rückenteil beenden kann. Da kann ich nur sagen: top!
  • Strickfest (und Abenteuer im Auto auf dem Weg) in Montbrun-Bocage am Fuße der Pyrenäen
  • Hamburg-Besuch über Weihnachten mit nett essen (u.a. Shiso Burger), vielen Weihnachtsmärkten und

Katrins Kosmos

Und außerdem haben wir die Hörerfrage von Karambadoo nach Strategien für und bei Pilling mehr schlecht als recht beantwortet. In erster Linie mit einem Verweis auf die letzte Folge der Wollkanal-Mädels 😉